Facharztpraxis für Mund-
Kiefer- und Gesichtschirurgie am Friesenplatz

Plastische & Ästhetische Operationen
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (zertifiziert)

 

Marcus Klein
Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Telefon: 0221 - 51 30 26
Friesenplatz 25 · 50672 Köln

Wurzelspitzenresektionen Köln

Zähne retten

Die Endodontie hat in den vergangenen Jahren einen hohen Stellenwert erreicht: Mit ihr kann ihr Zahnarzt Zähne erhalten, die früher in der Regel entfernt werden mussten. Die Wurzelkanalbehandlung  ist dabei die wichtigste Therapie – sie ist nötig, wenn das Zahnmark im Inneren des Zahnes (innen = endo) z.B. durch Bakterien entzündet ist. Die Behandlung erfolgt in der Regel beim Zahnarzt.

 

Trotz einer regelrecht durchgeführten Wurzelkanalbehandlung kann in manchen Fällen restliche Entzündung an der Wurzelspitze bestehen bleiben. Hier ist eine Wurzelspitzenresektion (WSR) die letzte Möglichkeit der Zahnerhaltung. Mit der Lupenbrille kann die Wurzelspitze sicher gefunden und unter optimaler Sicht präzise und vergrößert dargestellt werden. So können die Entzündung entfernt und die Wurzelfüllungen geglättet werden. Bleibt ein Zahn nach einer erfolgreichen Wurzelspitzenresektion stabil, kann er von dem überweisenden Kollegen für weitere prothetische Maßnahmen verwendet werden.

 

Bei der Wurzelspitzenresektion mit retrograder Füllung erfolgt die operative Entfernung der Wurzelspitze und Säuberung des Zahnkanals vom Wurzelende aus mit diamantierten Ultraschallspitzen. Danach wird der Wurzelkanal von rückwärts bakteriendicht mit einer Füllung verschlossen. In besonderen Fällen kann diese Behandlung indiziert sein.